Diese Jobs sind gefragt…

Die Bitcoin-Fangemeinde wächst: Die Rekordrally der virtuellen Währung hat bewirkt, dass der Bitcoin auch bei einer breiten Bevölkerungsschicht zum Gesprächsthema wurde. Und mit diesem wachsenden Interesse entstehen auch immer mehr Arbeitsplätze in der Bitcoin-Branche.

Gesucht sind unter anderem Experten für Kryptographie. Diese Wissenschaft befasst sich überwiegend mit der Entwicklung von Informationssystemen, die sicher vor Manipulationsversuchen sind – wie eben die Blockchain-Technologie, die für Bitcoin-Transaktionen eingesetzt wird.

Daneben suchen Bitcoin-Unternehmen vor allem Entwickler, die sich mit Netzwerksicherheit oder Computersicherheit auskennen. Gefragte Fähigkeiten sind Funktionale Programmierung sowie Programmiersprachen wie Scale oder Go.

Aber nicht nur IT-Experten haben Chancen auf eine Stelle bei einem Bitcoin-Unternehmen. Denn wie jeder anderer Arbeitgeber auch, bieten auch Unternehmen, die mit Blockchain und Kryptowährungen Geld verdienen, Stellen in den Bereichen Marketing, Kommunikation etc. an.

Quelle: finanzen.net

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.