Ethereum 01/2018

 Nach fallendem Kurs und der sofortigen Aufholjagd am 22. Dezember stabilisierte sich die ehemalige Nummer zwei der meistkapitalisierten Kryptowährungen unterhalb von 750 – 780 USD. Dieser Preisbereich bildete seit dem einen Deckel, welcher heute gesprengt wird. Ethereum attackiert sein Allzeithoch.

Die Chancen auf eine Fortsetzung stehen sehr gut. Direkt oder nach einer Konsolidierung hier am Allzeithoch könnte mit einem Ausbruch nach oben eine neue Kaufwelle eingeleitet werden, welche den Wert in Richtung des alten Kursziels bei 1.300 USD tragen könnte. Später liegen bei 2.000 – 2.100 USD weitere Rallyziele.

Kursrücksetzer finden bei 750 – 780 USD Unterstützung, tiefer sollte es idealerweise nicht mehr gehen. Mit Kursen unterhalb von 640 USD erhöht sich die Gefahr einer weiteren Abwärtskorrektur bis 520 – 535 oder 400 – 420 USD. Insbesondere am alten Ausbruchslevel bei 400 – 420 USD könnten sich dann interessante Chancen bieten.

 

Quelle: godmode-trader.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.